Neue Produkte
Apnoeausrüstung günstig kaufen im TauchShop
Beim Freediving, Apnoetauchen oder Freitauchen hat der Taucher im Gegensatz zum Gerätetauchen keine Tauchflasche mit Pressluft dabei. Der Tauchgang wird nur mit der in der Lunge befindlichen Luft absolviert. Dieses Luftanhalten kommt begrifflich aus der griechischen Sprache und bedeutet Apnoe.Als Freizeitsport will man so die Unterwasserwelt erkunden und sich durch das erforderliche Training für das Apnoetauchen fit halten. Als Leistungssport oder sogar Extremsport versuchen Apnoetaucher immer längere Strecken oder größere Tiefen zu überwinden. Weit verbreitete ist das Freitauchen auch bei der Unterwasserjagt mit Harpunen (Spearfishing).

Die Ausrüstung eines "normalen" Freitauchers: Badehose, ABC-Ausrüstung, Tauchanzug.

Wichtig beim Tauchanzug ist eine sehr gute Passform, ggf. aus Flexneopren. Eine sehr hohe Wärmewirkung erreichen spezielle Apnoeanzüge mit einem "Open-Cell-Neopren", also einem "offenporigem Neopren". Dieses Neopren saugt sich quasi an der Haut fest und ermöglicht so lange Aufenthalte im Wasser. Ohne ein passendes und umweltfreundliches Gleitmittel ist so ein Neoprenanzug aber nicht anziehbar. Die Tauchmaske für das Freediving sollte ein besonders kleines Innenvolumen haben, um möglichst wenig Wiederstand im Wasser zu bieten.

Was braucht man noch für das Apnoetauchen.....? Blei, ein elastischer Bleigürtel, ein Halsblei beim Streckentauchen, dünne Neoprensocken, Neoprenhandschuhe und im Freiwasser......eine Boje.
 
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Blog von Wassersportbilliger