Das Kit besteht aus einem FLEXI II-Akktutank einschließlich Akku und Lader, dem Tauchlampenkopf HeptaStrar 2000 CW DPM mit 2.000 Lumen, einem Tankkabel, einem Tankhalter, einem Soft-Goodman und einem Aluminium-Handgriff. Die Komponenten können im Handumdrehen von einer Handlampe in eine Tanklampe mit Kabelverbindung verwandelt werden. Die Green Force DPM-Technologie passt die Beleuchtungsstärke entsprechend der Lichtmenge, die wirklich benötigt wird, automatisch an.
Herstellerpreis: 950,00 €
950,00 € *
Lieferzeit 5-7 Tage *)
Stk.
Noch mehr Flexibilität zu einem noch schärferen Preis! Das Kit besteht aus einem FLEXI II-Akktutank einschließlich Akku und Lader, dem Tauchlampenkopf HeptaStrar 2000 CW DPM mit 2.000 Lumen, einem Tankkabel, einem Tankhalter, einem Soft-Goodman und einem Aluminium-Handgriff. Die Komponenten können im Handumdrehen von einer Handlampe in eine Tanklampe mit Kabelverbindung verwandelt werden.

Die Green Force DPM-Technologie passt die Beleuchtungsstärke entsprechend der Lichtmenge, die wirklich benötigt wird, automatisch an. Objekte im Nahbereich benötigen keine volle Lichtstärke, während Objekte mit einem Abstand und auch Notsituationen die volle Lichtleistung des Tauchlampenkopfes erfordern. Der DPM-Technologie stellt den Pegel der Beleuchtung vollautomatisch ein und erreicht so auch eine bis zu 6-mal längere Gesamtbrenndauer, bei gleicher Akkukapazität. Eine Tauchlampe mit dem DPM-Technologie ausgestattet ist, kann aber auch in den einzelnen Brennstärken durchgängig genutzt werden. Diese manuelle Einstellung wird auf äußerst einfache und dennoch zuverlässige Weise aktiviert (siehe unten).

Weiterhin gehört die 600-Lumen starke Diamant-Backup Tauchlampe zum Set.

Das DPM-Kit ist modular aufgebaut. Sie können das Set jederzeit erweitern und sämtliches Green Force Zubehör damit nutzen.

Merkmale Set:
- HeptaStar 2000 CW DPM (Lichtstrom 2.000 Lumen)
- FLEXI II Tank einschl. Akku und Lader
- Aluminium-Griff
- Soft-Goodman Handgriff
- Delrin Tankkabel
- Tankhalterbeutel
- Diamont 600AA Backup-Tauchlampe

Technische Daten HeptaStar 2000 CW DPM:
- PWM Mikroprozessor
- Spannungsbereich 4 - 18 V
- Lichtleistung max. rd. 2000 Lumen
- hoch / mittel / niedrig dimmbar
- Wasserdichte TOS-Verbindung
- Mindestens eine Stunde Brenndauer auf Hybrid-Akkus
- Überhitzungsschutz
- Tiefentladeschutz
- Bring-Me-Home-Modus (Notlicht)

Brenndauer: rd. 140 Miunuten

Technische Daten Diamont Backuplampe:
- Kompakte Backup-Tauchlampe
- Länge 220mm, Durchmesser Kopf rd. 40mm
- Für AA-Batterien oder Akkus wie 2x18650 Li-Ion (nicht enthalten)
- Lichtleistung rd. 600 Lumen
- LED-Kopf mit 4,2V / 8 Watt
- Farbtemperatur 4.500 K
- Abstrahlwinkel 9° mit 65° Corona

FUNKTIONEN HeptaStar 2000 CW DPM:

Aufgerichtetes Anschalten (mit DPM-Modus):
Wenn der Kopf während des Anschaltens aufgerichtet gehalten wird (orange Zone), startet die Lampe im DPM-Modus.
In diesem Modus reduziert der Lampenkopf automatisch die Leuchtstärke, wenn dieser nach unten gehalten wird (grüne oder blaue Zone).
Die Leuchtstärke erhöht sich, wenn die Lampe hochgerichtet wird (rote oder orange Zone).

Anschalten mit mittlerer Leistung (ohne DPM-Modus):
Wenn der Kopf während des Anschaltens nach unten gehalten wird (45°, grüne Zone), startet die Lampe im mittleren Modus. Der DPM-Modus ist nicht aktiv und verändert so nicht die Lichtstärke.

Anschalten mit voller Leistung (ohne DPM-Modus):
Wenn der Kopf während des Anschaltens horizontal gehalten wird (rote Zone), startet die Lampe mit voller Leistung. Der DPM-Modus ist nicht aktiv und verändert so nicht die Lichtstärke.

Anschalten mit geringer Leistung (ohne DPM-Modus):
Wenn der Kopf während des Anschaltens nach unten gehalten wird (blaue Zone), startet die Lampe im niedrigsten Modus. Der DPM-Modus ist nicht aktiv und verändert so nicht die Lichtstärke.

Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.