xDeep Stealth 2.0 RB REC Sidemount Komplettset mit Redundanzblase. Wer anspruchsvolle Tauchgänge im Neopren-Nass-Anzug unternimmt, vermisst häufig die alternative Auftriebslösung falls das primäre Auftriebsmittel mal ausfällt. Aus diesem Grund gibt es nun das xDEEP STEALTH REC Sidemount RB (redundant bladder) mit zweiter Innenblase
Herstellerpreis: 499,00 €
479,00 € *
Lieferzeit 5-7 Tage *)
Stk.
xDeep Stealth 2.0 RB REC Sidemount Komplettset mit Redundanzblase

Das neue Stealth 2.0 REC Sidemount System ersetzt nicht etwa das alte Stealth 2.0, sondern erweitert die Stealth 2.0-Familie um eine weitere Tarierblase mit mehr Auftrieb und Stabilität. Die bewährte 16kg-Wingblase, welche weiterhin im Programm bleibt, wird ab jetzt als CLASSIC bezeichnet. Das Stealth-Harness mit seinem genial einfachem Gewichtssystem bleibt gleich. Mehr Sicherheit durch BACKUP-Auftrieb Das xDEEP STEALTH 2.0 REC mit redundanter Blase. Wer anspruchsvolle Tauchgänge im Neopren-Nass-Anzug unternimmt, vermisst häufig die alternative Auftriebslösung falls das primäre Auftriebsmittel mal ausfällt. Aus diesem Grund gibt es nun das xDEEP STEALTH REC Sidemount RB (redundant bladder) mit zweiter Innenblase. Sollte bei einem Tauchgang die Innenblase eine Fehlfunktion haben wie z.B. ein Loch oder ein kaputter Inflator, dann kann der Anwender beim STEALTH 2.0 REC RB nun auf eine vollwertige alternative 19-Liter-Innenblase mit Inflator und zweitem Schnellablass zurückgreifen.

Wie bei der TEC-Blase kommt auch beim REC eine doppelschalige Blase mit Anschlussmöglichkeiten für den Inflator auf beiden Seiten zum Einsatz. Im Gegensatz zum TEC, beträgt das Volumen der REC-Blase aber nur 13 Liter. Ausreichend für alle Anwendungen des Sporttauchens.

Der zweite große Unterschied zur CLASSIC-Variante ist die feste Verbindung mit dem bekannten Stealth 2.0 Harness. Die neue REC-Wingblase ist an drei Stellen mit dem xDEEP-Harness verbunden: Oben sind die Harnessgurte eingefädelt, in der Mitte sorgt ein breiter Klettverschluss um das altbewährte Gewichtssystem für Stabilität und unten am Schrittgurt ist die Blase fest verschraubt (M8-Schraube).

Das zentrale Gewichtssystem kann man sehr leicht mit Blei bestücken bei montierter Tarierblase. Dazu reicht es vollkommen aus, die mittlere Klettbefestigung der REC-Blase zu öffnen. Damit die Stromlinienförmigkeit beim Tauchgang erhalten bleibt, werden die äußeren Enden der Blase mit Karabinern vorne am Hüftgurt gesichert. Dazu dienen die neuentwickelten Dreistege mit Befestigungspunkt. So kann nichts mehr unangenehm auf den Körper des Tauchers drücken.

Der K-Type-Inflator ist mit 16 Zoll ausreichend dimensioniert und kann bei Bedarf von der linken Seite (Standard) einfach auf die rechte Seite geschraubt werden. Der Schnellablass befindet sich wie gewohnt in der Mitte unten am BCD.

Gleich geblieben ist die gewohnt hohe Materialqualität von xDEEP. Cordura 1100 dTEX für die Aussenhülle und Nylon 440 dTEX für die Innenblase versprechen eine lange Haltbarkeit des Wings.

Das Stealth 2.0 Sidemount System gibt es mit dem Gewichtsystem in den Größen S (2 x 2,0 kg), M (4 x 2,0 kg), L (8 x 2,0 kg) oder W (4 x 2,5kg).

Das REC-Wing ist auch einzeln hier im Shop verfügbar zur nachträglichen Montage am xDEEP Stealth2.0-Harness

Der Harness des REC bietet wie gewohnt eine enorme Fülle an Konfigurationsmöglichkeiten - dazu aber die Schnellanpassung durch verstellbare Fastex-Schnallen am Schultergurt. Damit ist das System auch interessant für Vereine oder Tauchbasen. Befestigungsmöglichkeiten für Alu-Flaschen mit wechselndem Auftrieb, ein modulares Gewichtssystem und einzeln verstellbare Gurte verschaffen dir eine bisher nicht gekannte Freiheit in den Einstellungen und der Beweglichkeit. Das Gewichtssystem arbeitet mit einer zentralen und justierbaren Gewichtstasche sowie optional zwei Trimmbleitaschen.

Bewerten Sie jetzt diesen Artikel und schreiben Sie uns Ihre Meinung.