30 Jahre Erfahrung
ab 49 EUR portofrei (D)
Nächster Versand in
:
:
 ¹
Unsere Topseller
Finde hier die passenden Angebote!
Neu im Shop
Setze ein Zeichen und hebe ab mit unseren neuen Trends!
Alles zum Tauchen & Schwimmen finden Sie hier in unserem Tauchshop

Tipps für die Tauch- und Schnorchelausrüstung

Die Tauchausrüstung

Ihre Tauchausrüstung stellt bei Ihrem Hobby die Möglichkeit dar, die Unterwasserwelt zu besuchen. Beim Tauchen können Sie unter Wasser atmen, verfügen über ein gutes Blickfeld und können sich optimal fortbewegen. Für eine Zeitspanne werden Sie beim Schwimmen zu einem Lebewesen unter Wasser. Die Tauchermaske sorgt für einen deutlichen Blick und der Atemregler stellt die Luft für die Atmung bereit. Flossen sorgen beim Schwimmen für die entsprechende Effizienz und ein Nassanzug trägt dazu bei, dass unter Wasser die Wärme erhalten bleibt. Eine Tauchausrüstung können Sie zum Tauchen in wärmeren, kühleren und in kalten Gewässern nutzen. Beim tec-diving oder technischen Tauchen ist zusätzliche Erfahrung, Ausbildung und Equipment erforderlich. Das tec-diving setzt eine Haupt- und Reservemaske, Flossen, Wing-Jacket und Harness, Multigas-Tauchcomputer und Finimeter, Doppelflaschen, Dekompressionsflaschen / Stage-Flaschen voraus, die Sie in unserem Tauchshop finden.

Die Schnorchelausrüstung

Für ein ideales Unterwassererlebnis ist eine ABC-Ausrüstung für Ihr Hobby sinnvoll. Ein Schnorchelset beinhaltet einen Schnorchel, der an einer Tauchmaske befestigt wurde. Zudem bietet die Tauchmaske gute Sicht. Für eine bessere Fortbewegung unter Wasser beinhaltet die ABC-Ausrüstung Tauchflossen. Beim Kauf muss die Maske gut sitzen und der Schnorchel eine maximale Länge von 35 Zentimeter aufweisen. Überschreitet der Schnorchel die hohe Länge, ist eine andere Ausrüstung zu empfehlen. Bei einer Länge von über 35 cm besteht die Bedrohung, die ausgeatmete Luft wieder einzuatmen. In kühlen Gewässern ist ein Tauchanzug und Handschuhe zum Equipment zu selektieren. Die komplette Schnorchelausrüstung für Ihr Hobby sind in unsrem Tauchshop erhältlich.

Freediving – Erkundung der Welt unter Wasser

Die ursprünglichste Form des Tauchens stellt das Freitauchen oder Apnoetauchen dar. Bereits in der Steinzeit wurden Perlen, Muscheln, Schwämme und Steine auf diese Art gesammelt. Ebenfalls kam Freediving für die Nahrungsbeschaffung durch die Speerjagd auf Fische zum Einsatz. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Freitauchen weiter. Hauptsächlich beschäftigt sich das Freitauchen mit der Atmungskontrolle und das Anhalten der Luft. Diese Vorgehensweise trägt zur Entspannung und Freiheit bei. Beim Freediving können Sie die Unterwasserwelt erkunden, die Unterwasserfotografie realisieren, meditieren und entspannen. Lernen Sie Ihre Grenzen neu zu bestimmen. Es stehen Ihnen vielfältige Disziplinen zur Verfügung. Im Apnoebreich wird zwischen Zeittauchen, Streckentauchen und Tieftauchen differenziert. Faktisch gibt es acht unterschiedliche Disziplinen und sechs davon werden auch als Wettkampf ausgetragen. Kein anderer Sport erlaubt so ein intensives und freies Ausspähen der Unterwasserwelt. Diese Sportart hat für jeden etwas zu offerieren und lässt alle Optionen offen. Auf Sie warten Herausforderungen, Entspannung und zahlreiche Abenteuer.